Logo jkrieger.de section logo
invisible corner_top_left.gif
divider design elem. Home design elem.   design elem. Software design elem.   design elem. Links design elem.   design elem. Science design elem.   design elem. Photographie design elem.   design elem. everythingelse design elem.   design elem. eMail design elem.
divider_end corner_top_right
Verlauf

Apfelkuchen mit Mürbeteig und Streuseln

Apfelkuchen
Mürbeteig:
250g Mehl (200g weißes Mehl, 50g Vollkornmehl)
75g Zucker
100g Butter
1 Ei
3 Tl Backpulver

Streusel:
125g Butter
170g Mehl
80g Zucker
etwas Zimt
30g geriebene Mandeln

Obst:
einige säuerliche Äpfel
Zimt und brauner Zucker
einige Tl Rum
einige Tl Zitronensaft
  • Teig:
    • Alle Zutaten in einer Schüssel verkneten, bis ein glatter, fester Teig entsteht. Zuerst kann man mit dem Handrührgerät die Zutaten grob vermengen. Danach muss man mit der Hand weiterkneten.
    • Den Teig in eine mit Butter ausgestrichene (und mit Semmelbröseln bestreute) Springform geben und bis zum Rand und den rand hoch drücken. Der Teig soll die Form ganz ausfüllen.
    • Äpfel schälen, entkernen und in drünne Keile zerschneiden
    • Die Äpfel sicht in die Form schichten und mit Zimt und Zucker bestreuen. Danach den Rum und den Zitronensaft vermischen und darüber treufeln.
    • Zum Schluss u.U. Streusel über das Obst geben und bei 220°C ca 35-45 min. backen.
  • Streusel:
    • Das kalte Fett in Würfel schneiden und mit den restlichen Zutaten verkneten. Danach Streusel formen (Teig zerbröckeln.
    • Die fertigen Streusel ca. 1/2 STunde im Kühlschrank abkühlen lassen.
 printable version Impressum
corner_top_right2
verlauf_right.gif
corner_bottom_left.gif corner_bottom_left2 Copyright (c) J. Krieger corner_bottom_right.gif
invisible
last updated: 28.09.2006
file: http://www.jkrieger.de/recipes/apfelkuchen.html
invisible