Logo jkrieger.de section logo
invisible corner_top_left.gif
divider design elem. Home design elem.   design elem. Software design elem.   design elem. Links design elem.   design elem. Science design elem.   design elem. Photographie design elem.   design elem. everythingelse design elem.   design elem. eMail design elem.
divider_end corner_top_right
Verlauf

LitSoz 1.0: Features

Das Programm bietet Ihnen folgende Funktionen an:
 
  • Differenzierung nach der Art der Literatur (Monographie, Sammelband, Internetseite, Zeitschriftenaufsatz ...).Achtzehn verschiedene Literaturarten werden mitgeliefert und eine Erweiterung um eigene ist ohne Probleme möglich!
  • Hier eine vollständige Liste der mitgelieferten Arten:
  • Aufsatz in Sammelband - CD-ROM - Datei - Datenblatt - Diplomarbeit - Discussion Paper - Dissertation - Habilitation - Handbuch - Landkarte - Monographie - Nachschlagewerke - Roman - Sammelband - Seminararbeit - WWW-Seite - Zeitschrift / Zeitung - Zeitschriftenaufsatz
    Screenshot 1 & 2
  • Volle Netzwerkfähigkeit (simultaner Zugriff auf eine Tabelle durch mehrere Benutzer).
  • Erklärung
  • Eingabehilfen (Listen mit vorgefertigten Einträgen...) erleichtern die Arbeit.
  •  
  • Viele Sortiermöglichkeiten: z.B. nach Titel, Autor, Herausgeber, Jahr ...
  •  
  • Umfangreiche Suchfunktionen (Standardsuche, Bereichssuche ...).
  • Screenshot 1 & 2
  • Formatierter Export nach RichText (die meisten Textverarbeitungsprogramme), HTML (Internet), einfachem Text, oder direkt in ein laufendes MS Word
  • Die formatierten Literaturlisten können natürlich auch ausgedruckt werden.
  • Es werden 20 Exportformate für 9 Zeitschriften (meißt aus dem sozialwissenschaftlichen Milieu) mitgeliefert. Hier eine vollständige Liste:
  • American Journal of Sociology (AJS)
    Berliner Journal für Soziologie
    Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie
    LAPIS
    Mitteilungen aus der ARbeitsmarkt und Berufsforschung
    Schule (WHG, 11. Klasse 98/99)
    Soziale Welt
    Spektrum der Wissenschaft
    Zeitschrift für Soziologie
    Zeitschrift für Soziologie der Erzeihung und Sozialisation
     
     
    Beispiel
    Screenshot: Export
    Screenshot: Drucken
  • Unbegrenzte Anzahl von Schlagworten
  •  
  • Berechnungsfunktionen für Zahlenfelder (z.B. Preise aufaddieren)
  •  
  • Integriertes Backup-Utility, d.h. maximale Datensicherheit.
  •  
  • Automatische und frei konfigurierbare Dublettenkontrolle
  •  
  • Möglichkeit, Datensätze zu Markieren und als Listen abzuspeichern (z.B. eine Auswahl aus der Literaturdatenbank für jede Veröffentlichung)
  •  
  • Umfangreiche Möglichkeiten zur Anpassung an die eigene Arbeitsweise
  •  
  • Jahr-2000-geprüft
  •  

     


    zurück zu LitSoz Homepage

     printable version Impressum
    corner_top_right2
    verlauf_right.gif
    corner_bottom_left.gif corner_bottom_left2 Copyright (c) J. Krieger corner_bottom_right.gif
    invisible
    last updated: 10.09.2005
    file: http://www.jkrieger.de/software/litsoz/features.html
    invisible