Logo jkrieger.de section logo
invisible corner_top_left.gif
divider design elem. Home design elem.   design elem. Software design elem.   design elem. Links design elem.   design elem. Science design elem.   design elem. Photographie design elem.   design elem. everythingelse design elem.   design elem. eMail design elem.
divider_end corner_top_right
Verlauf

Weiße Bohnen mit Thunfisch

Dies ist eine kleine (oder auch große ;-) Vorspeise. Es steht und fällt mit der Qualität des Thunfischs. ich verwendet Thunfischdosen (in Olivenöl) aus dem Bioladen. Die enthalten tatsächlich nur Olivenöl (und nicht nur 3% + irgendwas) und die Thunfischstücke kann man tatsächlich als Stücke bezichnen und nicht als Matsch. Die Vorbereitung dieses Gerichts braucht etwas Zeit, da man die Bohnen einweichen lassen muss, aber es lohnt sich.

für 2-3 Personen als Vorspeise
1-2 Dose(n) Thunfisch mit Olivenöl à 120g, beste Qualität (evtl. Bioladen)
125g getrocknete große weiße Bohnen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Lorbeerblatt
Bohnenkraut (frisch oder getrocknet)
Thymian
1 Nelke
Salz, Pfeffer
1 Tl. Haushaltsnatron
Olivenöl
heller Essig (Himbeeressig, Weinessig)
etwas Zitronensaft
  1. Die Bohnen lässt man über Nacht (besser 24 Stunden) in reichlich kaltem Wasser mit dem Natron zugedeckt einweichen. Man sollte sich nicht über die Menge wundern. Die Bohnen gehen beim Einweichen etwa auf das doppelte des Anfangsgewichtes auf.
  2. Das Einweichwasser abgießen und die Bohnen mit den Gewürzen (kein Salz!) einer halben Zwiebel und der Knoblauchzehe in frischem Wasser weich kochen. Das dauert 1-2 Stunden, je nach Größe der Bohnen.
  3. Wenn die Bohnen gar sind, nimmt man das Lorbeerblatt, die Nelke, die Zwiebel und die Knoblauchzehe wieder heraus und gießt das Kochwasser ab.
  4. Die zweite halbe Zwiebel in ganz feine Ringe schneiden. Die Ringe weiter zerschneiden und die abgekühlten Bohnen mit dem Thunfisch (Filets in kleine Stücke schneiden) und den Zwiebeln mischen. Zum Schluss werden Bohnen und Fisch noch mit Essig und Öl (1:2-3), Salz und etwas Zitronensatz angemacht.
 printable version Impressum
corner_top_right2
verlauf_right.gif
corner_bottom_left.gif corner_bottom_left2 Copyright (c) J. Krieger corner_bottom_right.gif
invisible
last updated: 30.05.2008
file: http://www.jkrieger.de/recipes/bohnethunfisch.html
invisible