Logo jkrieger.de section logo
invisible corner_top_left.gif
divider design elem. Home design elem.   design elem. Software design elem.   design elem. Links design elem.   design elem. Science design elem.   design elem. Photographie design elem.   design elem. everythingelse design elem.   design elem. eMail design elem.
divider_end corner_top_right
Verlauf

Hackfleisch-Zucchini-Kartoffel-Gratin

powered by   Christian Sommerer
500g gem. Hackfleisch
eine Zucchini (je nach Grösse der Auflaufform)
3-4 faustgroße, festkochende Kartoffeln (je nach Grösse der Auflaufform)
1/2 Zwiebel
Knoblauch (Menge nach belieben, wobei ich persönlich sehr viel nehme)
ca. 200 ml Süsse Sahne (am Ende sollten die Zutaten mind. zur Hälfte in Flüssigkeit stehen!)
geriebener Emmentaler (ca. 200g)
Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence
  • Hackfleisch mit Knoblauch vorbratenund schon ein wenig salzen
  • Geschälte Kartoffeln und die Zuchini in dünne Scheiben schneiden, Zwiebel würfeln
  • Alle Zutaten in eine Auflaufform schichten (z.B. Kartoffel-Hackfleisch-Zucchini-Kartoffel-Zwiebel-Hackfleisch-Zucchini-Kartoffel)
  • Sahne, Kräuter, Salz und Pfeffer verrühren und über die Schichtung gießen (mind. die Hälfte der Schichtung muss in der Sauce stehen!)
  • Im auf 220°C vorgeheizten Backofen ca eine Stunde backen
  • Emmentaler darüber verteilen und weitere 30 Min. auf 180°C backen
 printable version Impressum
corner_top_right2
verlauf_right.gif
corner_bottom_left.gif corner_bottom_left2 Copyright (c) J. Krieger corner_bottom_right.gif
invisible
last updated: 03.10.2005
file: http://www.jkrieger.de/recipes/hazukagratin.html
invisible