Logo jkrieger.de section logo
invisible corner_top_left.gif
divider design elem. Home design elem.   design elem. Software design elem.   design elem. Links design elem.   design elem. Science design elem.   design elem. Photographie design elem.   design elem. everythingelse design elem.   design elem. eMail design elem.
divider_end corner_top_right
Verlauf

Pasta mit Linsen-Paprika-Sauce


100g rote Linsen
1 Zwiebel, fein gewürfelt
je ½ rote und gelbe Paprika, in kleine Würfel geschnitten
1 Knoblauchzehe
½ frische Pepperoni-Schote in feine Scheiben geschnitten, oder etwas Tabasco
Curry-Pulver, Salz, Pfeffer, evtl. Garam Masala

Vollkornnudeln
  • Zunächst werden die Linsen (evtl. mit einem Lorbeerblatt) ohne Salz in einem Topf gegahrt. Dabei sollten diese zum Schluss fast zerfallen und noch etwas Wasser im Topf übrig sein.
  • Unterdessen wird die Zwiebel zusammen mit dem Knoblauch (und evtl. die Pepperoni) in Olivenöl kurz angedünstet. Nun gibt man den Paprika zur Zwiebel und dünstet ihn für 5-10 min. gar.
  • Jetzt gibt man den Paprika zu den Linsen und würzt kräftig (viel Curry-Pulver). Das Garam-Masala kommt ganz zum Schluss dazu. Jetzt kann man auch mit Tabasco feurig schärfen.
  • Dazu passen am besten etwas kräftigere Vollkornnudeln.
 printable version Impressum
corner_top_right2
verlauf_right.gif
corner_bottom_left.gif corner_bottom_left2 Copyright (c) J. Krieger corner_bottom_right.gif
invisible
last updated: 19.05.2006
file: http://www.jkrieger.de/recipes/linsepaprika.html
invisible