Logo jkrieger.de section logo
invisible corner_top_left.gif
divider design elem. Home design elem.   design elem. Software design elem.   design elem. Links design elem.   design elem. Science design elem.   design elem. Photographie design elem.   design elem. everythingelse design elem.   design elem. eMail design elem.
divider_end corner_top_right
Verlauf

Maispfannkuchen mit Huhn und Gemüse

für 1-2 Portionen
1 Ei
1/8 Liter Milch
1 Prise Salz
40 g Weizenmehl
25 g Maismehl

eine frische Hühnerbrust in Streifen geschnitten
1/2 kleine Zucchini , grob gewürfelt
4-5 Cherry-Tomaten, geviertelt
1 rote oder gelbe Paprika, grob gewürfelt
1 große Zwiebel in Streifen geschnitten
eine kleine Dose Mais bzw. ein halber Kolben
4-5 El Salsa-Sauce
frischer Korriander und Rosmarin
ein kleines Stück frischer Ingwer, fein gehackt
Salz und Pfeffer
etwas Fett zum braten

einige Salatblätter, in fein Streifen geschnitten
1/2 Limone (Saft)
  • Für die Pfannkuchen:
    • Ei und Milch verschlagen und nach und nach das Mehl (Mais+Weizen) untermischen.
    • In einer Pfanne mit wenig Fett 2 Pfannkuchen backen.
  • Für die Füllung:
    • Hühnerfleisch mit Pfeffer würzen
    • Eine halbe Zwiebel zusammen mit dem Huhn anbraten, bis das Fleisch durch ist und danach alles beiseite stellen.
    • Im selben Fett die andere halbe Zwiebel anbraten und nach und nach das restliche Gemüse (außer Salat!) hinzufügen
    • Alles etwa 3 min. anbraten.
    • Nun gibt man die fein gehackten Kräuter, sowie Salz und Pfeffer hinzu. Außerdem die Sals-Sauce zufügen. Evtl. kann man mit etwas Limonen-Saft abschmecken (gibt eine frische Note)
    • Alles nochmals etwa 3-10 min. kochen, bis das Gemüse die gewünschte Bissfestigkeit hat.
  • Füllen der Pfannkuchen:
    • Nun belegt man die zwei Pfannkuchen je mit der Hälfte des Salates und beräufelt ihn mit dem Limonensaft
    • Auf dem Salat wird das Gemüse verteilt.
    • Alles zusammenrollen und fertig ...
    • Evtl. kann man die Pfannkuchen auch mit Käse überbacken ... dann sollte das Gemüse noch nicht zu weich sein! Auch den Salat sollte man dann wohl nicht mit einfüllen.
Tipps:
  • frische, selbstgemachte Salsa schmeckt um Lägen besser und lässt sich auch einfrieren!
 printable version Impressum
corner_top_right2
verlauf_right.gif
corner_bottom_left.gif corner_bottom_left2 Copyright (c) J. Krieger corner_bottom_right.gif
invisible
last updated: 03.10.2005
file: http://www.jkrieger.de/recipes/mexmaispfannkuchen.html
invisible