HomeFundstellenMineralienFossilienGesteineGesteineLiteraturLinksChemieGästebuche-mail
 

Mineralien Steinbruch "Krufter Ofen" 

Steinbruch/Tagebau: in Betrieb

Die Tuff-Grube "Krufter Ofen" liegt zwischen den beiden Vulkanschlackekegeln Krufter Ofen und Heidekopf bei Kruft am Laacher See (siehe Karte).

Folgende Minerale können im Krufter Ofen (laut Literatur) gefunden werden.
 
 


In den Basaltlaven und Bimsschichten finden sich folgende Mineralien:
Apatit (-SE) Magnetit
Baddeleyit Malachit
Biotit (!) Olivin
Hämatit Polymignit
Hauyn Pyrochlor (!)
Hornblende Rutil
Korund Sanidin
Lavenit (!) Wöhlerit (!)
Leucit

Besonders interessant ist wohl der Hauyn von hier. Er kommt in den Bims-Tuff-Horizonten vor. Hauyn-Kristalle liegen entweder einzeln im Sand, oder sind in Bims eingewachsen (siehe Bilder unten).
 
 

einige Hauyn-Kriställchen (bis etwa 3 mm)
Für diese Menge muss man etwa 3 Stunden suchen.
Fundort: Wingertsberg und Krufter Ofen

Hauyn-Kristall in ein Bims-Stück (2-3 cm Breite) eingewachsen.
Fundort: Krufter Ofen

Beide Fotos zeigen Stücke, aus meiner eigenen Sammlung.




letzte Begehung: Sommer 1999
 
 

hier einige Bilder:
 

Sammler im Krufter Ofen.


Eine Wand, an der man schön die verschiedenen Lagen vulkanischer Auswürflinge sehen kann.

Literatur:

[1]:     KOMPASS Wanderkarte Bonn - Ahrtal, 1:50000. Rum/Innsbruck: KOMPASS-Karten GmbH.
[2]:     Erdmann, Claudia (Hrsg.) / Pfeffer, Karl-Heinz (Hrsg.) (1997): Eifel. Berliun - Stuttgart: Gebrüder Borntraeger.
[3]:     Frechen, Josef / Hopmann, Michael / Knetsch, Gregor (o.J.): Die Vulkaneifel. Eine Übersicht über die vulkanischen Bildungen im Gebiet des Laacher Sees, der Maare und der Hocheifel, 4. Auflage, Bonn: Stollfuß Verlag.
[4]:     Landesvermessungsamt Rheinland-Pfalz (Hrsg.) (1998): Vulkan- und Kulturlandschaft rund um den Laacher See. Topographische Karte 1:25000 mit Wander- und Radwanderwegen. Koblenz: Landesvermessungsamt Rheinland-Pfalz.
[5]:     Meyer, Wilhelm (1995): Geologischer Führer zum Geo-Pfad 'Vulkanpark Brohltal / Laacher See', 2. Auflage, koblenz: Görres Verlag.
[6]:     Meyer, Wilhelm (1999): Vulkanbauten der Osteifel. Köln: Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz.
[7]:     Meyer, Wilhelm / Verbandsgemeinde Brohltal (Hrsg.) (1995): Geologischer Führer zum Geo-Pfad "Vulkanpark Brohltal / Laacher See", 2. Auflage, Koblenz: Görres Verlag.
[8]:     Schmincke, Hans-Ulrich (1988): Vulkane im Laacher See-Gebiet. Ihre Entstehung und heutige Bedeutung. Haltern: Doris Bode Verlag GmbH.
[9]:     Münchener Mineralienfreunde e.V. "Hauyn aus der Eifel"

 
 
© 1998-2000 by Jan W. Krieger
last updated: 07.07.2002, 23:36:04
"Krufter Ofen" bei Kruft