HomeFundstellenMineralienFossilienGesteineVulkaneLiteraturLinksChemieGästebuche-mail

Aragonit

weitere Name  Eisenblüte, Sprudelstein
Begleitmineralien  Limonit
Vorkommen  in Gesteinsklüften, auif Erzlagerstätten, eingewachsen in Schwefel, als Sinterbildung
chemische Formel  CaCO3
Farbe  weiß, grau, rosa, blaßgelb, grün, blau, rot, farblos
Strich  weiß
Glanz  glasartig
Transparenz  durchsichtig, durchscheinend
Kristallsystem  orthorombisch
Härte  3,5 - 4
Dichte  2,9
Spaltbarkeit  schlecht, nach dem Prisma
Bruch  muschelig
Ausbildung  prismatische, säulige Kristalle, oft verzwillingt; stengelig-strahlige, spießige Aggregate
Diagnostisch  braust in verd. HCl,
härter und dichter als Calcit,
keine rhomboedrische Spaltbarkeit
Fundorte  


Bilder:


[ Seitenanfang ]


Bemerkungen:


[ Seitenanfang ]

© 1998-2000 by Jan W. Krieger
last updated: 07.07.2002, 23:36:05
Mineral: Aragonit