HomeFundstellenMineralienFossilienGesteineVulkaneLiteraturLinksChemieGästebuche-mail

Calcit

weitere Name  Kalkspat
Begleitmineralien  Dolomit, Quarz, Erze
Vorkommen  in Drusen und Klüften, Gangart, gesteinsbildend
chemische Formel  CaCO3
Farbe  farblos, gelb, weiß, rot, braun
Strich  weiß
Glanz  Glasglanz, Perlmuttglanz
Transparenz  durchsichtig, durchscheinend
Kristallsystem  trigonal
Härte  3
Dichte  2,6 - 2,7
Spaltbarkeit  sehr gut, Rhomboeder
Bruch  spröde
Ausbildung  säulige, tafelige, nadelige, rhomboedrische, skalenoedrische Kristalle; sehr flächenreich, körnig, spätig
Diagnostisch  braust in kalter, verd. HCl (CO2 Abgabe
 Doppelbrechung (nur bei Doppelspat) 
Fundorte  

        


Bilder:


Doppelbrechender Calcit, eigene Sammlung

Calcit, Idar-Oberstein, eigener Fund, Bildbreite ~ 4cm

Kanonenspat, Idar-Oberstein, eigener Fund, 
Länge ~ 2,5 cm
 

 

[ Seitenanfang ]


Bemerkungen:


[ Seitenanfang ]

© 1998-2000 by Jan W. Krieger
last updated: 07.07.2002, 23:36:05
Mineral: Calcit